Zum Inhalt springen

GDA begrüßt NDC-GARBE als neues Mitglied

NDC-GARBE Data Centers Europe GmbH, ein deutscher Rechenzentrum-Entwickler mit Standorten in Hamburg und München, schließt sich der GERMAN DATACENTER ASSOCIATION an.

2019 als Joint Venture zwischen NDC Data Centers GmbH und GARBE Industrial Real Estate GmbH gegründet, vereint NDC-GARBE jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung europäischer Immobilienstandorte mit profunder Kenntnis der Data Center Technologien und Verständnis des Marktes.

Der aktuelle Fokus des internationalen Teams liegt auf Projekten an den nachfragestärksten Standorten in Deutschland und dem benachbarten Ausland. Dabei versichert NDC-GARBE über alle Projektphasen hinweg einen reibungslosen Ablauf und eine termingetreue Fertigstellung – ob auf Basis der standardisierten und kostenoptimierten Architektur des „NDC Cubes“ oder eines Rechenzentrums nach kundenspezifischen Anforderungen.

Innovation und Nachhaltigkeit gehen in NDC-GARBEs Datacenter-Projekten Hand in Hand. Aktuell entsteht in Hanau, ca. 20 km von DE-CIX entfernt, das erste 10.000m2 Projekt des Rechenzentrumdesigners. Mit NDC-GARBEs erklärtem Ziel, die Digitalisierung CO2-ärmer zu gestalten, folgt die 4-geschossige Architektur hierbei den unternehmenseigenen Prinzipien der Modularität, Effizienz und Nachhaltigkeit.

NDC-GARBE Data Centers Europe GmbH, ein deutscher Rechenzentrum-Entwickler mit Standorten in Hamburg und München, schließt sich der GERMAN DATACENTER ASSOCIATION an.