Zum Inhalt springen

Vorstand der GERMAN DATACENTER ASSOCIATION

Der Vorstand der GDA e.V. ist eine sehr gute Mischung aus Spezialisten, die Gewähr dafür ist, dass an den Zielen kompetent, konsequent, erfolgsorientiert und nachhaltig gearbeitet wird.

Harry Schnabel, Vorsitzender – sein Schwerpunkt ist das Weitergeben seiner in Jahrzehnten erworbenen Kompetenzen und seines Fachwissens. In allen Fragen der Planung und des Betriebs von Rechenzentren finden GDA-Mitglieder in ihm den richtigen Ansprechpartner. Harry Schnabel pflegt viele gute Kontakte in der Branche und ist verantwortlich für die vielfältigen Kooperationen der GERMAN DATACENTER ASSOCIATION e.V.

Jens Peter Müller, stellvertretender Vorsitzender - sein Schwerpunkt sind die Finanzen und alle Fragen zu Rechten und Pflichten eines Rechenzentrums. Als General Manager Commercial Germany bei Keppel Data Centers verfügt er auch über alle Kompetenzen, um den Mitgliedern der GDA bei Fragen des täglichen Betriebs und dem Austausch von Know How mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Antje Tauchmann - ihr Schwerpunkt ist der Support von Events, die Information und Zusammenarbeit mit der Presse und alle anderen Fragen, die die Darstellung der GERMAN DATACENTER ASSOCIATION in der Öffentlichkeit betreffen. Als MarCom Managerin bei maincubes Secure Datacenters ist sie eine sehr erfahrene Fachfrau in verantwortungsvoller Position, die genau weiß, was unsere Branche bewegt.

Andreas Rüter - sein Schwerpunkt ist die Betreuung aller Fragen zu neuen Technologien. Als international tätiger Principal Engineer Technology Centre Design Authority bei Vodafone Group Services GmbH begleitet er seit Jahren erfolgreich Fragen des Ausbaus und der Standortsicherung von Rechenzentren.

Professor Dr. Peter Radgen - sein Schwerpunkt ist die Weiterentwicklung/Forschung, die er als Inhaber des Lehrstuhls für Energieeffizienz am Institut für Energiewirtschaft und rationelle Energieanwendung (IER) an der Universität Stuttgart und Leiter der Graduierten Effiziente Energienutzung sehr engagiert betreibt. Gerade sein aktuelles Forschungsvorhaben zu "Nachhaltige Rechenzentren" liefert neue Ideen und Ansätze für den effizienten RZ-Betrieb.
Er ist der Mann im Vorstand der GDA, der sich zukunfts- und lösungsorientiert den Problemen der Branche annimmt.