Zum Inhalt springen

Bestens vernetzt – in der Branche und in Europa

Die Kooperation mit bestehenden Organisationen und Verbänden ist einer der Schwerpunkte der GERMAN DATACENTER ASSOCIATION e.V. – ein gemeinsames Auftreten vereinfacht selbstverständlich das Erreichen gesteckter Ziele.

Außerdem ist es dem Vorstand ein besonderes Anliegen, die deutschen Interessen auch in Europa zu formulieren, abzustimmen und mit europäischen Partnern gemeinsame Lösungen zu erreichen – die GDA präsentiert und etabliert Deutschland als interessanten und attraktiven Standort. 

Die Kooperation mit der Dutch Datacenter Association bietet den Mitgliedern eine europaweite und komfortable Möglichkeit des Austauschs und des Engagements. Aktuell gibt es weitere Kooperationsgespräche mit Verbänden und Organisationen in Finnland, Norwegen, Irland und der Schweiz.

Die Einladung zur Mitarbeit in dem unabhängigen Arbeitskreis Sicherheit für Rechenzentren hat der Vorstand gerne angenommen. Der Arbeitskreis ist ein bundesweiter Zusammenschluss hochrangiger Wirtschaftsunternehmen, Behörden, Ämter und Organisationen, der den Erfahrungsaustausch, die fachgerechte Information und zeitgemäße Weiterbildung und Weiterentwicklung von Themen der Sicherheit von Rechenzentren ermöglicht.

Auf Einladung der Mittelstandsallianz hatte Vorsitzender Harry Schnabel den Verband und seine Zielsetzungen bei einem Gespräch mit Stephan Mayer, dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister des Innern, vorgestellt und sehr positive Resonanz erhalten.