Zum Inhalt springen

Datacenter One wird Teil der GDA

Die GDA begrüßt den deutschen Rechenzentrumsbetreiber Datacenter One als jüngstes Mitglied der Association. Datacenter One hat seinen Hauptsitz in Stuttgart und betreibt mehrere Rechenzentren an verschiedenen Standorten in ganz Deutschland.

Das Unternehmen plant und baut schlüsselfertige Rechenzentren innerhalb von sechs bis neun Monaten – ab 500 qm Mietfläche auch am Wunschstandort. Die Datacenter One Colocation- und Colo Connect-Mietangebote gewährleisten, dass jedem Kunden die für seinen Bedarf ideale Kapazität zur Verfügung steht – individuell, flexibel und im laufenden Betrieb skalierbar.

Die Rechenzentren von Datacenter One weisen eine hohe Energieeffizienz auf (PUE-Werte < 1,3) und entsprechen mit ISO 27001- sowie EN 50600-Zertifizierungen höchsten Sicherheitsanforderungen. 

Seit 2021 ist das Unternehmen Teil des Climate Neutral Data Centre Pact, um so den nachhaltigen Rechenzentrumsbetrieb voranzutreiben.
 

Die GDA begrüßt den deutschen Rechenzentrumsbetreiber Datacenter One als jüngstes Mitglied der Association