Zum Inhalt springen

DLA Piper vertraut auf Experten-Insights der GDA

Die GDA konnte DLA Piper UK LLP als neuestes Mitglied gewinnen. International gehört DLA Piper zu den führenden wirtschaftsrechtlichen Full-Service-Kanzleien. Auch an vier deutschen Standorten – Frankfurt, Hamburg, Köln und München – bietet die Anwaltskanzlei erstklassige juristische Beratung, der 21 der DAX30-Unternehmen vertrauen.

Für das vielfältige und dynamische Team aus mehr als 250 Anwälten stehen die Bedürfnisse und Herausforderungen ihrer Mandanten täglich an oberster Stelle. Spezialisierte Anwälte begleiten führende nationale und internationale Unternehmen bei den komplexesten Vorhaben und bieten innovative sowie praxisnahe Lösungen.

Durch die Kombination von langjähriger Erfahrung, einem engen internationalen Netzwerk und der starken Verankerung im deutschen Markt, gelingt es DLA Piper branchenrelevante Trends frühzeitig zu erkennen und unternehmerisch sinnvoll in die Beratung richtungsweisend einfließen zu lassen.

So auch im Bereich Datacenter: In den letzten Jahren hat DLA Piper seine Expertise kontinuierlich erweitert und bei einer Vielzahl von Projekten auf Kunden-, Betreiber- und Investorenseite erfolgreich beraten, beispielsweise bei der Anmietung von Serverflächen, bei der Vertragsgestaltung von Colocation-Providern, bei der Vermietung von Datencenter an Cloud-Service-Provider, bei der Entwicklung von Datencentern und bei (Sale-and-Lease-Back) Transaktionen.

Als Mitglied der GERMAN DATACENTER ASSOCIATION, der Interessenvertretung für Datacenterbetreiber in Deutschland, ist DLA Piper fortan up-to-date, was Branchen-Trends und Marktentwicklungen des stark wachsenden Datacenter-Segments betrifft.

DLA Piper vertraut auf Experten-Insights der GDA
DLA Piper vertraut auf Experten-Insights der GDA