Newsletter der GERMAN DATACENTER ASSOCIATION e.V.

12.10.2020 | GDA Datacenter-Update 1/2020: Oktober

Mit unserem neuen Newsletter-Format, dem Datacenter-Update, möchten wir Sie einmal im Monat über Trends, Entwicklungen und Neuigkeiten aus der Datacenter-Branche informieren.

 

Ihr Datacenter-Update im Oktober 2020

Umfrage: COVID-19 & Rechenzentren

Noch bis Ende Oktober sammelt ein Forscherteam des GDA-Mitglieds Universität Stuttgart in einer Umfrage Erfahrungen von Rechenzentrumsbetreibern zu den Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf den Betrieb und die Zukunft von Rechenzentren – schenken Sie den Forschern 10 Minuten Ihrer Zeit!

Unterstützen Sie das ReUseHeat-Projekt

Stellen Sie dem ReUseHeat-Projekt in dieser Umfrage Informationen zur verfügbaren Abwärme Ihrer ICT-Einrichtung bereit: Collecting Information On Urban Excess Heat Sources
Die gesammelten Daten fließen in eine interaktive Karte, die die urbanen Wärme-Ressourcen in ganz Europa identifizieren soll.

Für mehr Nachhaltigkeit bei der Digitalisierung, denn: Die digitale Zukunft gestalten wir gemeinsam!

Netzferne Stromversorgung in Rechenzentren

Können wasserstoffbetriebene Brennstoffzellen die USV-Anlagen und dieselbetriebenen Notstromaggregate in Datacentern ersetzen? Beteiligen Sie sich an der Potenzialerhebung des Deutschen Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Verband! Alle Details lesen Sie in der GDA-News vom 24. September 2020

Gaia-X: Weitere Staaten schließen sich Deutschland und Frankreich an

Auf dem Weg zu europäischer digitaler Souveränität: Die von Deutschland und Frankreich vorangetriebene europäische Cloud- und Dateninfrastruktur Gaia-X nimmt Fahrt auf, am 15. Oktober sollen weitere EU-Staaten hinzukommen berichtet das Handelsblatt.

Europaweite Supercomputer-Allianz gelaunched

Das Projekt EuroCC vernetzt nationale HPC-Kompetenzzentren, um Fachwissen zu bündeln & in ganz Europa einheitlich zur Verfügung zu stellen. Das angeschlossene CASTIEL-Projekt soll die Interaktion und den Austausch im EuroCC-Netzwerk fördern – lesen Sie die Details im DataCenter-Insider

Stadtplanung nachhaltig gedacht: Datacenter in Frankfurt heizt Wohnungen

"Westville" im Frankfurter Gallusviertel soll das "sauberste Quartier" der Stadt werden; der Großteil der benötigten Energie soll durch Abwärmenutzung des gegenüberliegenden Rechenzentrums gewonnen werden – ein inspirierender Bericht in der Frankfurter Allgemeine Zeitung.

Synergien zwischen DataCentern und Energieversorgern nutzen

Der jüngste Report der SDIA - Sustainable Digital Infrastructure Alliance e.V. sieht ein großes Synergiepotential zwischen digitalen Infrastrukturen und Energieversorgern: Datacenter könnten sich mit Power-to-Heat als zuverlässige Ressource der Zukunft etablieren – alle Details zum Report lesen Sie im Datacenter Insider.

Project Natick: Unterwasser-Datacenter sind wirtschaftlich sinnvoll 

2 Jahre in 35 Metern Tiefe: Außer Algen, Seepocken und Seeanemonen bringt Microsoft's Project Natick vielversprechende Daten zu Unterwasser-Datacentern zu Tage: 8mal zuverlässiger als an Land, wesentlich energie-effizienter durch natürliche Kühlung; logistisch, ökologisch und wirtschaftlich sinnvoll – berichtet der DataCenter-Insider.

 
Profitieren Sie von der Reichweite der GDA und kommunizieren Sie Ihre Nachrichten über unsere Kanäle

In eigener Sache

Ihr Unternehmen im Datacenter-Update
Es gibt Dienstleistungen, Produkte, Innovationen oder Entwicklungen in Ihrem Unternehmen, die Sie gerne mitteilen möchten? Profitieren Sie von der Reichweite der GDA und kommunizieren Sie Ihre Nachrichten über unsere Kanäle.
Setzen Sie sich hierzu gerne mit uns in Verbindung: info@germandatacenters.com

 
GERMAN DATACENTER ASSOCIATION e.V.
 
vertreten durch seinen Vorstand,
dieser vertreten durch den 1. Vorsitzenden

Harry Schnabel
Hanauer Landstraße 104
60314 Frankfurt
  Tel.: +49 69 8700 3928 3
info@germandatacenters.com
Website: www.germandatacenters.com

Eingetragen beim Amtsgericht Frankfurt Nr. VR 16219
Vom GDA-Newsletter abmelden