Newsletter der GERMAN DATACENTER ASSOCIATION e.V.

29.4.2021 | GDA Datacenter Update 4/2021: April

Mit dem Datacenter-Update möchten wir Sie einmal im Monat über Trends, Entwicklungen, Neuigkeiten und interessante Events der Datacenter-Branche informieren. 

Save the Date! for GDA Net[t]work Talks

Wir sehen die Krise als Chance und haben mit den GDA Net[t]work Talks ein neues Format konzipiert: Fünf Online-Events versprechen einen qualifizierten Austausch eines hochkarätigen Publikums und interessante Impulse zu Themen, die die Datacenter-Branche aktuell bewegen. Einen wunderbaren Auftakt bot das Real Estate-Spezial der Reihe vergangene Woche. Das Net[t]work Talk # 2 im Juni widmet sich den Effekten der Jahrhundert-Pandemie auf die Digital-Wirtschaft und die Rechenzentren in Deutschland.

 

Ihr Datacenter-Update im April 2021

GDA Net[t]work Talk #1 Real Estate-Spezial

Expansion von Rechenzentren im Spannungsfeld zwischen Strom, Politik und Immobilienmarkt

Wie hat sich der Datacenter Markt in den letzten Jahren entwickelt? Vor welchen Herausforderungen stehen Betreiber, Projektentwickler und Investoren? Und welche Standorte werden neben Frankfurt am Main an Bedeutung gewinnen?
Antworten auf diese und viele weiteren Fragen gab es beim Real Estate Spezial am 23. April, der Premiere der GDA Net[t]work Talks.

Peter Pohlschroeder, Oliver Schiebel, Michael Dada, Jens-Peter Feidner und Klaus Schindling diskutierten mit den TeilnehmerInnen und Anna Klaft über die Expansion von Rechenzentren im Spannungsfeld zwischen Strom, Politik und Immobilienmarkt.

Sie konnten nicht dabei sein? Glücklicherweise haben wir das Webinar aufgezeichnet: 
cbre.qumucloud.com/view/IpNqkNFlrff 

Die wichtigsten Aussagen unserer Diskutanten können Sie in der News nachlesen:
www.germandatacenters.com/de/news/details/erfolgreicher-start-der-gda-nettwork-talks/ 

Die GDA hat eine neue Führungsriege

Die GDA-Mitgliederversammlung hat ein neues Führungsteam gewählt: Die Frankfurterin Anna Klaft folgt GDA-Gründer Harry Schnabel nach, der auf eigenen Wunsch nicht mehr kandidiert hat. In das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden wurde Peter Pohlschroeder gewählt.

Peter Radgen und Jens Peter Mueller wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neu in den Vorstand gewählt wurden Oliver Schiebel, Klaus Schindling und Bernhard Benz. Der neue Vorstand dankte GDA-Gründer Harry Schnabel für seine herausragenden Leistungen und ernannte ihn zum Ehrenmitglied. 

Alle Details bietet die Pressemitteilung:
www.germandatacenters.com/de/news/details/anna-klaft-wird-neue-vorstandsvorsitzende-der-german-datacenter-association-ev/

CBRE White Paper: Quo vadis, Rechenzentrum?

Das Marktforschungsunternehmen Lünendonk & Hossenfelder GmbH ging in Kooperation mit GERMAN DATACENTER ASSOCIATION e.V.-Mitglied CBRE Germany der Frage auf den Grund, welche Faktoren in den kommenden Jahren die Standortwahl von Rechenzentren beeinflussen werden. 

Entstanden ist ein umfassendes Whitepaper, das als Diskussionsbeitrag zur Debatte um die Zukunft von Rechenzentren beitragen soll: 
www.cbre.de/de-de/research/Deutschland-Rechenzentren-Whitepaper-2021

Umnutzung von Bestandsgebäuden im Ruhrgebiet

Die Nachfrage nach modernen Datacentern ist ungebrochen, doch die Flächenverfügbarkeit in der Nähe der großen Internet-Knoten ist begrenzt. In zwei Bestandsgebäuden im Ruhrgebiet entstehen Rechenzentren mit Anbindung an Ruhr-CIX.

Für die Projekte bündeln ein Immobilien-Investor und ein Telekommunikationsanbieter ihre Kompetenzen, um in der ehemaligen Ruhrgas-Hauptverwaltung, Essen, und im ehemaligen Firmensitz der RAG AG, Herne, jeweils ein Datacenter zu realisieren.

Die Datacenter sollen über redundante Glasfaseranbindungen in Multicarrier-Strategie angeschlossen sein und dadurch eine Verfügbarkeit von 99,9% sicherstellen. Die Infrastruktur soll der Kategorie 3 des Leistungskataloges des TÜV Rheinland entsprechen. Die Anbindung an den 2020 gegründeten Internet-Knotenpunkt Ruhr-CIX sichert schnellen Zugang zu großen public Clouds wie Microsoft Azure, Amazon Web Service und Google Cloud Platform.

Details bieten die Berichte im DataCenter-Insider:
www.datacenter-insider.de/im-shamrockpark-herne-entsteht-ein-rechenzentrum-a-1012436/
www.datacenter-insider.de/essen-bekommt-ein-rechenzentrum-mit-internet-knoten-a-1006549/ 

 
GDA Net[t]work Talks 2021

GDA Net[t]work Talks

Fünf Online-Events versprechen einen qualifizierten Austausch eines hochkarätigen Publikums und interessante Impulse zu Themen, die die Datacenter-Branche aktuell bewegen.
www.germandatacenters.com/de/events/gda-nettwork-talks

Mit freundlicher Unterstützung von NDC-GARBE Data Centers Europe GmbH.

 

In eigener Sache

Ihr Unternehmen im Datacenter-Update
Es gibt Dienstleistungen, Produkte, Innovationen oder Entwicklungen in Ihrem Unternehmen, die Sie gerne mitteilen möchten? Profitieren Sie von der Reichweite der GDA und kommunizieren Sie Ihre Nachrichten über unsere Kanäle.
Setzen Sie sich hierzu gerne mit uns in Verbindung: info@germandatacenters.com

Profitieren Sie von der Reichweite der GDA und kommunizieren Sie Ihre Nachrichten über unsere Kanäle
 
GERMAN DATACENTER ASSOCIATION e.V.
 
vertreten durch seinen Vorstand,
dieser vertreten durch die 1. Vorsitzende

Anna Klaft
Hanauer Landstraße 204
60314 Frankfurt
  Tel.: +49 69 8700 3928 3
info@germandatacenters.com
Website: www.germandatacenters.com

Eingetragen beim Amtsgericht Frankfurt Nr. VR 16219
 
Vom GDA-Newsletter abmelden:
www.germandatacenters.com/de/news/newsletter/abmelden