Zum Inhalt springen

Bestens vernetzt – in der Branche und in Europa

Einer der Schwerpunkte der GERMAN DATACENTER ASSOCIATION e.V. ist die Kooperation mit bestehenden Organisationen und Verbänden – ein gemeinsames Auftreten vereinfacht selbstverständlich das Erreichen gesteckter Ziele. Außerdem ist es uns ein besonderes Anliegen, die deutschen Interessen auch in Europa zu formulieren, abzustimmen und mit europäischen Partnern gemeinsame Lösungen zu erreichen – wir präsentieren und etablieren Deutschland als interessanten und attraktiven Standort. 

Mit ihrer Roadmap für eine nachhaltige digitale Infrastruktur bietet die Sustainable Digital Infrastructure Alliance e.V. (SDIA) einen ganzheitlichen, systemorientierten Ansatz zur Lösung der Herausforderungen, mit denen sich der ICT-Sektor konfrontiert sieht. Ziel der Allianz ist die branchenübergreifende Zusammenarbeit der Digitalwirtschaft, um eine nachhaltige Architektur des Digitalsektors bis 2030 zu erreichen. In gemeinsamen Arbeitsgruppen, Initiativen und Forschungsvorhaben fokussieren wir uns mit der SDIA darauf, den deutschen Rechenzentrumsmarkt transparenter und nachhaltiger zu gestalten – „nachhaltig“ im Sinne einer Balance von ökologischen, ökonomischen und sozialen Aspekten. 
www.sdialliance.org

Wir freuen uns ein Teil des Climate Neutral Data Centre Pacts zu sein und aktiv den Europäischen Green Deal zu unterstützen. Denn es ist unsere Überzeugung, dass Datacenter als Eckpfeiler der Digitalisierung ihren Beitrag dazu leisten müssen, die Herausforderungen der Energiewende zu meistern: mit energie- und ressourceneffizientem Design und durchdachten Konzepten zur Wärmerückgewinnung. Die gemeinsame Initiative der European Data Centre Association (EUDCA) und Cloud Infrastructure Services Providers in Europe (CISPE) will die europäische Daten-Strategie unterstützen, sodass EU-Rechenzentren bis 2030 klimaneutral arbeiten. Aktuell gilt es in den Work Groups der noch jungen Initiative eine Strategie zu entwickeln, die das Erreichen dieser ehrgeizigen Ziele zum energie-effizienten und nachhaltigen Rechenzentrumbetrieb ermöglicht. www.climateneutraldatacentre.net

Die Dutch Data Center Association (DDA) vereint führende Rechenzentren in den Niederlanden in einer gemeinsamen Mission: die Stärkung des Wirtschaftswachstums und die Profilierung des Rechenzentrumssektors gegenüber Regierung, Medien und Gesellschaft. Die DDA arbeitet eng mit Digital Gateway to Europe zusammen, einer Organisation, die die Niederlande als internationalen Datenknotenpunkt fördert. www.dutchdatacenters.nl

Targa Communications ist eine auf die Themen Investment, Assetmanagement und Finanzierung spezialisierte Kommunikationsberatung mit Büros in Frankfurt, Berlin, London und Tel Aviv. Seit 2006 unterstützt Targa Communications seine deutschen und internationalen Kunden bei der Positionierung ihrer Themen in der Öffentlichkeit mit ganzheitlichen zielgruppengerechten Kommunikationsstrategien über alle Kanäle (online, onsite, offline) hinweg. Der German Datacenter Association hilft die Kommunikationsberatung dabei, die enorme Bedeutung der Datacenter-Branche für die Digitalwirtschaft hervorzuheben und in breiten Schichten der Gesellschaft ein Verständnis für den Sektor und seine Besonderheiten zu schaffen. Dazu nutzt Targa Communications seine engen Kontakte zu Pressevertretern und positioniert zudem die Experten der GDA bei Veranstaltungen als Referenten. 
www.targacommunications.de

Aktuell gibt es weitere Kooperationsgespräche mit Verbänden und Organisationen in Finnland, Norwegen, Dänemark, Irland und der Schweiz.

Ansprechpartner