Mit Planen & Bauen schließt sich ein weiteres etabliertes Architektur- und Ingenieurbüro der German Datacenter Association als Partner an. Das Unternehmen verfügt über eine umfassende Expertise in der Grundlagenermittlung, Genehmigungsplanung, Objektbetreuung, Bauüberwachung, Ausführungsplanung und realisiert Großprojekte wie Rechenzentren. Über 70.000 m2 Rechenzentrumsfläche hat Planen & Bauen bereits als Generalplaner entwickelt und realisiert.

Planen & Bauen verstärkt Netzwerk der GDA

Planen & Bauen verstärkt Netzwerk der GDA

Mit Büros in Bensheim, Frankfurt am Main, Hamburg und Düsseldorf betreut das Unternehmen nationale und internationale Auftraggeber. Planen & Bauen ist ein Teil von SPIE, dem unabhängigen europäischen Marktführer für multitechnische Dienstleistungen in den Bereichen Energie und Kommunikation. Mit mehr als 45.500 Mitarbeitenden macht sich SPIE für Energiewende und Digitalisierung stark.

„Die German Datacenter Association bietet die einzigartige Möglichkeit, über das eigene Unternehmen hinaus ein Netzwerk aus Interessierten und Partnern zu knüpfen und übergreifende Expertisen zu generieren und zu pflegen. Dabei verbindet die Gemeinsamkeit, effektive und erfolgreiche Datacenter zu planen, zu bauen und zu betreiben und Deutschland als digitalen Standort zu stärken“, sagt Volker Reiling, Technischer Geschäftsführer der Planen & Bauen GmbH. 

„Die Realisierung von Rechenzentrumsprojekten benötigt hinsichtlich Sicherheit und technischem Know-how hohe Planungskompetenzen. Wir freuen uns, mit Planen & Bauen einen verlässlichen Generalplaner für den RZ-Bau als Partner der GDA begrüßen zu dürfen. Mit der interdisziplinären Ausrichtung des Architektur- und Planungsbüros sind sie ein spannender Impulsgeber – auch für unseren GDA Think Tank Real Estate“, sagt Anna Klaft, Vorstandsvorsitzende der German Datacenter Association.
 

Primepartner

Kooperationen

Media Partner